Fundhunde

Da seit einigen Jahren alle gefundenen Hunde aus den Gemeinden Amel, St-Vith, Bütgenbach, Büllingen, Burg Reuland, Malmedy, Stavelot, Lierneux, Stoumont, Weismes, Trois-Ponts seitens der Polizei und Privatleuten im Tierheim Schoppen abgegeben werden, bemühen wir uns, diese möglichst schnell wieder an die Besitzer zurückzugeben. Wenn ein Hund gechipt ist, geschieht dies innerhalb einer Stunde. Alle anderen Hunde kommen mit Foto ins Internet, damit die Tiere möglichst schnell wieder zu ihrem Herrchen zurück können.

Wir weisen jedoch eindringlich darauf hin, dass jeder Hund seit 1998 laut Gesetz vom Besitzer gechipt werden muss, und dass die Polizei in verschiedenen Gemeinden dazu übergegangen ist, bei Fehlverhalten Protokolle auszustellen!

2 Fundhund(e)
suchen und warten
auf ihr Herrchen oder Frauchen
im Tierheim Schoppen.
 


Diese kleine Hündin wurde in Lierneux gefunden. Sie ist nicht gechipt und trug kein Halsband.


Dieser Rüde wurde in Stavelot gefunden.

Er trug kein Halsband und ist nicht gechipt.