Adoptionsvertrag

Für eine eventuelle Adoption: aus organisatorischer Hinsicht bitten wir darum, vorher mit uns Kontakt per Telefon (während der Öffnungszeiten) oder E-mail aufzunehmen.

Preise für eine Adoption

Die Vermittlungsgebühren betragen 180 € für jeden Hund, egal ob Welpe oder ewachsenes Tier. Darin enthalten sind bereits die Impfung und das Chippen.

Allgemeine Bedingungen der Adoption eines Hundes

Bei der Unterschrift dieses Vertrages verpflichtet sich der Adoptierende:

  • Einen Adressenwechsel SOFORT mitzuteilen wobei die Vertragsnummer erwähnt werden sollte.
  • Ihn sanft zu behandeln, ihm die beste Pflege zu geben und seine Impfungen machen zu lassen.
  • Ihn in Ordnung mit dem Gesetz der Tollwutimpfung zu halten.
  • Ihm keine brutale Erziehung aufzuerlegen.
  • Ihn nicht wissentlich zum züchten zu benutzen.
  • Ihm weder den Schwanz noch die Ohren zu kupieren und auch sonst keine Verstümmelung, außer Zweckmäßige wie Sterilisation welche unter Punkt 5 empfohlen wird, zu vollziehen.
  • Ihn nicht absichtlich zu verlieren und ihn nicht zu verkaufen.
  • Das Tierheim Schoppen sofort zu informieren wenn das Tier weggelaufen oder verloren gegangen ist.
  • Wenn ich das Tier, welches mir anvertraut wurde nicht mehr halten kann ihn zum Tierheim Schoppen zurückzubringen welches ein neues Adoptions-Zuhause für ihn sucht.
  • Das Tierheim Schoppen nicht zur Verantwortung zu ziehen, wenn das Tier krank wird oder stirbt, oder wenn es Auslöser eines Unfalls, einer Verletzung oder einer Krankheit wird.
  • Die untergebrachten Tiere werden im Tierheim Schoppen wiederaufgenommen (in einer Frist von maximal 15 Tagen), unter der Bedingung, dass das Motiv präzisiert wird und ohne dass die Spende zurückerstattet wird. Die Rücknahme findet nur bei Rückgabe der ausgehändigten Dokumente statt.
  • Ganz klar möchten wir betonen, dass wir auf gar keinen Fall einen erworbenen Hund gegen einen anderen austauschen.
  • Das Tierheim Schoppen behält sich bei jeder Adoption das Recht vor, bei nicht artgerechter Haltung, das Tier ohne Entschädigung ins Tierheim Schoppen zurückzunehmen!
  • Die Mitarbeiter des Tierheims führen regelmässig Kontrollen bei den Hundebesitzern durch, um sich von der Einhaltung der einzelnen Vertragspunkte zu überzeugen!

Wichtige Mitteilung

Welpen können wir nur innerhalb von Belgien vermitteln !

Im benachbarten Ausland ist die Tollwutimpfung Pflicht (in Belgien nicht) und die Hunde müssen für diese Impfung 12 Wochen

alt sein. Die Inkubationszeit beträgt 3 Wochen und diese Zeit müssen die Tierchen dann auch noch im Tierheim verbringen. D.h. die Welpen könnten erst mit 15 - 16 Wochen vermittelt werden und das möchten wir ihnen nicht antun.

Danke für Ihr Verständnis !